Gemeinsam aus der Krise

Win-Win-Lösungen für Klima, Ernährung, Landwirtschaft und Biodiversität.

Eröffnung der Kultur- & Umweltwochen 2022

Freitag, 23. September, 19.30 Uhr

Vortrag: Dr. Tanja Busse (Autorin)

In der Gluthitze des Sommers 2022 hat jeder gespürt, wie fundamental sich die Erderhitzung auf unser Leben auswirken wird. Dass auch das Massenaussterben der Arten lebensbedrohlich für uns Menschen werden kann, wird dagegen noch immer übersehen. Dabei müssen wir die großen Krisen gemeinsam angehen, um gute Lösungen zu finden.

Eine nachhaltige Ernährung nach dem Modell der Planetary Health Diet könnte ein Schlüssel dazu sein: ein Ernährungsstil, der Vielfalt auf die Teller und in die Landschaft bringt, der Klima, Wasser und Biodiversität schützt – und uns gleichzeitg gesund erhält. Partizipative Foren, in den Bürger:innen und Expert:innen gemeinsam auf regionaler Ebene klima- und biodiversitätsfreundliche Ernährungslandschaften entwickeln, könnten den Weg dahin weisen.

Ort: 23909 Ratzeburg, Kreismuseum Herzogtum Lauenburg, Rokokosaal, Domhof 12

Tanja Busse
Dr. Tanja Busse, Autorin | Foto: Georg Schweisfurth