500 Jahre Raphael

Alfred Kon | Vortrag

Donnerstag, 16. September 2021 | 19:30 Uhr

Domäne Fredeburg, Alter Pferdestall

Seit fünf Jahrhunderten entfaltet die Kunst Raffaels eine seltene Wirkung, die vor allem als “harmonisierend” gekennzeichnet werden kann – und deswegen auch gerne bis hin zum Kitsch kopiert wurde.

Da Vernichtung und Zerstörung zu den “Alltagsphänomenen” des 20. und 21. Jahrhundert gehören, kann uns die Frage nach “Heilung” gerade im Künstlerischen neu interessieren.

Bildquelle: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/f/f6/Raffaello_Sanzio.jpg

Eintritt 7,- € / 5,- € (Mitglieder des LKV)